direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neues Projekt „DaSKITA“ ab 02.01.2020

Montag, 06. Januar 2020

Das vom BMJV geförderte Projekt „Datensouveränitat durch KI-basierte Transparenz und Auskunft“ (DaSKITA) ist am 02.01.2020 gestartet.

Ziel des dreijährigen Projekts DaSKITA ist die Entwicklung und prototypische Erprobung KI-basierter Konzepte, Mechanismen und Werkzeuge, auf deren Basis Verbraucher ein höheres Maß an Informiertheit und Selbstbestimmtheit im Kontext datenbasierter Dienste erhalten. In enger Zusammenarbeit zwischen informatischer, rechts- und gesellschaftspolitischer Forschung und unternehmerischer Praxis sollen hierfür konkrete, KI-basierte Technologien entwickelt werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Projektseite

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe