TU Berlin

Information Systems EngineeringJonathan Heiss

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Jonathan Heiß

Donnerstag, 12. Juli 2018

Profielbild Jonathan
Lupe

M.Sc. in Computer Science und M.Sc. in Innovation in Information and Communication Technology

Jonathan stieß im Mai 2018 zur ISE Forschungsgruppe nachdem er das Doppelmaster Programm ICT Innovation im Track Cloud Computing and Services an der TU Berlin und der TU Delft absolvierte. Während seines Masterstudiums spezialisierte sich im Bereich parallele Datenverarbeitung zur Bewältigung von Big Data Problemen. In seiner Masterarbeit, die er in Kollaboration mit dem Niederländischen Unternehmen KeyGene schrieb, analysierte und bewertete er die Performance eines Hadoop-basierten Big Data Workflows zur Verarbeitung großer Mengen von genetischen Daten.
Jonathans aktuelle Forschungsinteressen liegen im Bereich Daten und Ressourcen Management in Verteilten and „Trustless“ Umgebungen mit besonderem Fokus auf Anwendungen im Internet der Dinge.

Publications

Jacob Eberhardt and Jonathan Heiss (2018). Off-chaining Models and Approaches to Off-chain Computations. 2nd Workshop on Scalable and Resilient Infrastructures for Distributed Ledgers (SERIAL 2018)


Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe